Unser Vereinsmitglied Andrea Sperlich startet für

Special Olympics Deutschland in Schleswig-Holstein e.V.


Immer schon wurden natürlich auch Menschen mit Behinderung
in den Reitunterricht und das Vereinsleben integriert.
Von März 2008 bis Dezember 2013 war der RVBT daher als 1. Reiterverein Norddeutschlands
Mitglied bei Special Olympics Deutschland in Schleswig-Holstein e.V.

Da nach der Pensionierung und Auszugs des gemeinsamen Therapiepferdes Sunny Boy mit Andre Sperlich nur noch ein aktives Mitglied geblieben ist, dass an den Special Olympics teilnimmt, wurde eine andere Lösung gefunden, da der RVTB sich entschieden hat, seine Mitgliedschaft bei Special Olympics zu kündigen.
 

Wir freuen uns sehr, dass Heiko & Jörg Kieling
von RTM ReitTurnierManagement 
Special Olympics Schleswig-Holstein für
ihre Spendenaktion 2016 ausgewählt haben!


www.rtm-kieling.de




Wir sind dabei !

Nationale Sommerspiele
vom 06.06-10.06.2016 in Hannover!

Flyer als PDF

 

Andrea ist gemeldet in der Dressur Level A (Seite 27ff) 
und im Geschicklichkeitswettbewerb Level A.

Sie startet wie immer auf einem Leihpferd, trainieren werden wir,
so gut es geht, auf Hannelores altem Adiso...!



Andrea Sperlich
wird bei der Jahresversammlung
des Kreispferdesportverbandes Stormarn am 30.03.2015
in Bargteheide offiziell für ihre Leistungen 2014
(2 x Silber bei den Nationalen Spielen in Düsseldorf)
vom Vorsitzenden Herrn Klaus Thormählen
geehrt!



 



 



 Andrea Sperlich
gewinnt mit Leihpferd "Apollo 13"
zwei Silbermedaillen bei den Nationalen Spielen!





Die stolze Trainerin!




"Unser" Apollo vom Reitpark de Groot - groß und lieb!
 



Ausprobieren der Leihpferde + Klassifizierung
Apollo gefällt uns sofort - ihn wird Andrea in den Prüfungen reiten!



Mit unserer tollen Helferin Sophie Maria



Gemeinsam stark!




Nationale Spiele in Düsseldorf vom 19.05-23.05.2014 -
wir sind wieder dabei!

 

Andrea startet in der Dressur Level A und im Geschicklichkeitswettbewerb für ihren Arbeitgeber, die Stormarner Werkstätten Ahrensburg.

Ein großes Dankeschön an die Sponsoren vom Lion's Club
für die finanzielle Unterstützung der Athleten der Stormarner Werkstätten
und an Sibylle, die Andrea in Düsseldorf unterstützen wird.

Drückt uns mal die Daumen für ein nettes Leihpferd!

Steffi coacht Andrea und ist wieder im Orgateam aktiv.


Mehr Info:

www.specialolympics.de





Schade, dass Adiso für solche Veranstaltungen schon zu alt ist......






Andrea Sperlich erhält Auszeichnung
für herausragende sportliche Leistungen


Auf der Mitgliederversammlung 2014 des Kreispferdesportverbands Stormarn wurde Andea
rückwirkend für Ihre Erfolge in München ausgezeichnet

Im Bild:

Die stolze Trainerin Stefanie Rückner, die noch stolzere Athletin Andrea Sperlich
und der Vorsitzende des KPSV, Klaus Thormählen, der die Urkunde, einen Becher und ein Abzeichen überreichte.






 



Unser Vereinsmitglied Andrea Sperlich gewinnt
Gold in der Dressur (Level A) und
Silber im Geschicklichkeitswettbewerb bei den Special Olympics Nationalen Sommerspielen in München




Andrea's Leihpferd, die ca. 15-jährige polnische oder tschechische Stute Florett  war ein echter Glücksgriff!
Vielen Dank an Christine und Vroni Wagner für die großartige Unterstützung und das tolles Pferd.



 
Nicht Gold verloren, sondern Silber gewonnen.
Inka und Andrea hatten nach Vorlauf und Finale beide die Höchstpunktzahl von 66 Punkten - aber Inka war schneller!

Dafür gewann Andrea in der Dressur Gold - und Inka die Silbermedaille!




Dressur Level A

Andrea Sperlich/Florett  Vorlauf:7,6  Finale: 8,0
Inka Thun/Florett  Vorlauf: 7,3  Finale: 7,8

Geschicklichkeitsparcours Level A

Inka Thun/Florett   Vorlauf:33 Punkte/109,3 sek    Finale:33 Punkte/101,7 sek
Andrea Sperlich/Florett  Vorlauf:33 Punkte/111,3 sek  Finale: 33 Punkte/113,5 sek



 
Schleswig-Holsteins erfolgreiche Amazonen
Inka Thun (Stiftung Drachensee), Andrea Sperlich (RVBT), Sophie-Marie Niemann (Stiftung Drachensee)
und Lisa Thun (Stiftung Drachensee)

Mädels, wir sind stolz auf euch!



 

Ich gewinn, egal ob ich Letzter, Zweiter oder Erster bin!

Let me win. But if I cannot win, so let me brave in the attempt!

Lasst mich gewinnen! Doch wenn ich nicht gewinnen kann, lasst mich mutig mein Bestes geben!





Die stolze Medailengewinnern mit der ebenso stolzen Trainerin!



Mit Goldpferd Florett

 

Artikel "Medaillenregen für Schleswig-Holsteins Reiterinnen"
Bauernblatt 14.07.2012 als PDF






Das beste und netteste Orga-Team der Welt!
Hope to see you all in Düsseldorf 2014!

 



Wir sind bei wieder bei den Reitwettbewerben dabei !


Mehr Info ► Nationale Spiele München 2012



Andrea Sperlich gewinnt Gold im Geschicklichkeitsparcours Level A und erreicht einen vierten Platz in der Dressuraufgabe Level A bei den regionalen Spielen in Bremen 2011

Hurra, die Goldmedaille !



Unser "Goldpferd" Amonti
 

Die ausführlichen Ergebnisse vom Reiten bei den Regionalen Spielen Bremen 2011 :




Sportblitz , 7. Oktober 2011, 19:15 Uhr | RB TV

Spaß am Sport

Seit Donnerstag finden auf dem Gelände rund um die Bremer Universität die regionalen Special Olympics statt. Rund 750 Sportler mit geistiger oder mehrfacher Behinderung messen sich in den Sportarten Boccia, Reiten und fünf weiteren Disziplinen. Die besten in den Sportarten können sich hier für die nationalen Spiele qualifizieren, die nächstes Jahr in München stattfinden. Bei allem Ehrgeiz ist das Gewinnen von Medaillen aber nicht alles. Für einen Großteil der Teilnehmer stehen der Spaß am Mitmachen und die Möglichkeit neue Freundschaften zu schließen im Vordergrund.


Zum ersten Mal auf einem fremden Pferd

Die 45 Jahre alte Andrea Sperlich aus dem schleswig-holsteinischen Ahrensburg reitet von Kindesbeinen an. Nach einigen Jahren Unterbrechung sitzt sie seit 1995 wieder regelmäßig auf dem Pferd. Vor dem Wettbewerb war sie schon ein wenig aufgeregt, erzählt sie nach ihrer erfolgreich gerittenen Prüfung. "Mit dem 4. Platz bin ich sehr zufrieden", sagt sie. Die Special Olympics bieten ihr die Möglichkeit, Neues dazuzulernen und reiterlich weiterzukommen, sagt Andrea Sperlich zu ihrer Motivation, an dem Wettbewerb teilzunehmen.

Neu für sie war auch das Leihpferd. Zuhause hat sie ein eigenes Pferd, das sie gut kennt. Hier blieben ihr gerade zehn Minuten, um das fremde Tier kennenzulernen. "Aber es hat ja ganz gut geklappt", lacht sie und ins Herz geschlossen hat sie "Amonti" auch sofort. Der Faktor mit dem fremden Pferd ist nicht zu unterschätzen, betonte ihre Trainerin Stefanie Rückner: "Das ist wirklich eine Leistung. Man stelle sich vor, dass ein deutscher Olympia-Reiter bei den olympischen Spielen ein völlig fremdes Pferd bekommen würde, der hätte wohl auch seine Probleme damit".

( Quelle :  Radio Bremen )
 

Andrea im Interview bei Radio Bremen :

http://213.71.18.104/sport/mehr/specialolympics150.html


Bericht u.a. über Andrea und die Reitwettbewerbe :

http://www.radiobremen.de/fernsehen/video30120-popup.html


Bericht über die Regionalen Spiele :
http://www.radiobremen.de/fernsehen/sport/video30078-popup.html




Amonti mit seiner Reitbeteiligung Celia ( und Pflegerin bei den Special Olympics)
Vielen Dank für deine Unterstützung !




Melina,Andrea, Verena und Anke im Glück !




Ohne Worte



Die Goldmedaillengewinner im Geschicklichkeitsparcours
Level  C (  Michael Thissen / Fabian ), Level B ( Melina Dondrup / Campino ) und Level A ( Andrea Sperlich / Amonti )




Warten auf den nächsten Einsatz : Rusty,Campino,Waterloo,Leonardo und Fabian mit ihren Pflegerinnen


Wir bedanken uns bei den vielen tollen Helfern, Mitarbeitern und Pferden des Reitclub St. Georg zu Bremen e.V.

Ihr seid großartige Gastgeber gewesen, alle waren ausgesprochen nett, freundlich und hilfsbereit !

Wir fühlten uns sehr willkommen !



http://www.reitclub-st-georg.de/

 

Einen Presseartikel, erscheinen in der "Sport in Stormarn "
findet ihr am Ende dieser Seite




Regionale Spiele 05.- 07. Oktober 2011 in Bremen

- wir sind dabei !

weitere Informationen  :  http://www.so-bremen.de




Die Delegation vom RVBT vor dem Einmarsch bei der Eröffnungsfeier
 


 

Special Olympics National Games 2010 in Bremen

                                         

    Unsere Andrea - beim Einlaufen bei der Eröffnungsfeier als Vertreterin Schleswig-Holsteins dabei !

 

Unser Mitglied Andrea Sperlich hat an den Special Olympics National Games in Bremen teilgenommen und einen 5. Platz (Geschicklichkeit) sowie einen 6. Platz in der Dressur ( Level A)
belegt.

Herzlichen Glückwunsch !

 

                                         
                                              Mit den anderen Reiterinnen aus Schleswig-Holstein

 

                                

                                Mit "unserem" Schatz Waldemar ( Bes. Joachim Laubach, Lüchow-Rehbeck)

                                Danke, Achim !

 


 

Interessante Zeitungsartikel über Integration und unsere Teilnahme

an den Special Olympic National Games :

 

Integration durch Sport ► Sport in Stormarn, September 2009

Special Olympics National Games in Bremen - Stormarn ist dabei ►Sport in Stormarn, Juni 2010

Auf dem Pferderücken für Schleswig-Holstein dabei ►Bauernblatt SH-HH, 12.06.2010

Erfolgreiche Reiter bei den Special Olympics National Games Bremen ►Sport in Stormarn Sep. 2010

In jedem von uns steckt ein Held ► FLEK infos 2 / 2010  ( 1. Seite) + FLEK infos 2/ 20

Gold bei den Special Olympics ►
Sport in Stormarn Dezember 2012

Medaillenregen für Schleswig-Holsteins Reiterinnen ► Bauernblatt 14.07.2012